Aktuelles

Zur Jahreswende

wünscht der Vorstand des Österreichischen Sportlehrerverbandes

Präsident Otto F. Serloth
Vizepräsident Peter K. Schimanek
Schriftführerin Daniela Blinzer
Schriftführer-Stv. Mag. Lukas Ornauer
Kassier/Pressereferent     Karl Brünner, OSR
Kassier-Stv. Johann Orsolits

allen Mitgliedern und ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest
und viel Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr 2024!



Aktuelles zu unserer Versicherung

Wir bieten die beste Sportlehrerversicherung mit hohem Deckungsrisiko, die im Mitgliedsbeitrag des ÖSLV enthalten ist. Dieses Angebot können wir nur wegen des hohen Mitgliederstandes zu diesen einmaligen Konditionen aufrechterhalten.

Der Versicherungsvertrag wurde zwischen Versicherung und ÖSLV abgeschlossen. Wir müssen der Versicherung keine Namen bekanntgeben. Der ÖSLV hat nur eine Polizze und kann daher nicht jedem Mitglied eine eigene Polizze ausstellen. Wir haben uns verpflichtet, alle Schadensfälle über ihre Rechtfertigkeit zu überprüfen, bevor wir sie an die Versicherung weiterleiten. Diese Überprüfung beinhaltet hauptsächlich, ob Sie uns ein Zeugnis der Sparte, die Sie unterrichten, vorgelegt haben.

Wenn Sie in einer Sportart unterrichten, in der Sie uns kein von einem Sportverband oder der Bundessportakademie ausgestelltes Zeugnis vorgelegt haben, können wir Ihnen in dieser Sparte auch keinen Versicherungsschutz anbieten, ohne in die Gefahr eines Versicherungsbetruges zu geraten. Daher können Schadensmeldungen ausschließlich über den ÖSLV an die Versicherung weitergeleitet werden.

Wir ersuchen Sie daher zu Ihrem eigenen Schutz keinerlei Absprachen mit der Versicherung zu tätigen, insbesondere wenn wir davon keine Kenntnis haben.

Wir bemühen uns sehr, dieses einmalige Angebot aufrecht zu erhalten und hoffen auf Ihr Verständnis und Vertrauen, so wie es in den vergangenen Jahren auch gewesen ist.

Im Schadensfalle ist folgendes zu tun:

Schreiben Sie uns bitte bei einem Schaden sofort einen Schadensbericht mit allen Einzelheiten, um sich später auch wirklich an alles erinnern zu können und heben Sie diesen gut auf. Schicken Sie uns umgehend eine umfassende Schadensmeldung mit Angabe eventueller Zeugen, die den Unfall gesehen haben und bezeugen können, dass Sie sich keiner groben Fahrlässigkeit schuldig gemacht haben. Tätigen Sie keine Absprachen, die einen Schuldanspruch an Sie erwirken könnten.

Das hilft Ihnen im Falle einer gerichtlichen Verhandlung und der Versicherung zur Abwehr von ungerechtfertigten Ansprüchen Dritter!

Da ich glaube, dass wir alle unsere Arbeit sehr sorgfältig und umsichtig erledigen, wünsche ich Ihnen und uns, dass wir von Schäden verschont bleiben.

Mit sportlichem Gruß

Otto F. Serloth

Präsident


Weihnachtsgrüße 2021

Zur Jahreswende wünscht der Vorstand des Österreichischen Sportlehrerverbandes
ein frohes Weihnachtsfest und viel Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr 2022

75 Jahre Österreichischer Sportlehrerverband

Fünfundsiebzig Jahre sind seit der Gründung des Österreichischen Sportlehrerverbandes vergangen; eine lange Zeit mit viel Gelegenheit zur Veränderung. Die Bedeutung des österreichischen Sports in Gesellschaft und Öffentlichkeit ist heute eine andere als damals, kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs. Gleich geblieben ist jedoch der Stellenwert von Lehre und Vermittlung sportlicher Inhalte. Jung und Alt sind nach wie vor von kompetenten Instruktoren und Pädagogen abhängig, wenn es um sportliche Aktivitäten und das Erlernen neuer Fertigkeiten geht. Auch im professionellen Leistungssport ist eine fähige Trainerschaft heutzutage unerläßlich. Ein Bereich, der in den letzten Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen hat, ist die Ausübung sportlicher Tätigkeiten zum Zwecke heilender oder therapeutischer Wirkung. Hier hat der Lehrende eine besonders wichtige Rolle inne. Doch bereits vor fünfundsiebzig Jahren entstand der Wunsch nach einer Vereinigung, die als Plattform für alle Sportlehrenden fungieren sollte und so den Lehrenden verschiedenster Sportsparten eine geeinte Stimme gibt.

Der Österreichische Sportlehrerverband wurde am 17. August des Jahres 1946 mit dem Ziel gegründet, eine geschlossene Interessensgemeinschaft und Vertretung für Lehrende unterschiedlichster Sportarten zu schaffen. Als Dachverband für alle staatlich geprüften Sportlehrenden Österreichs tritt er für den Berufsschutz ein, vertritt seine Mitglieder nach außen hin und unterstützt sie in rechtlichen, die Berufsausübung betreffenden Fragen. Über die Jahre hinweg kamen immer mehr und unterschiedliche Sportsparten hinzu und die Zahl der Mitglieder wuchs.

Zum Anlass dieses fünfundsiebzigsten Jubiläums wollen wir nun alle Erfolge und Meilensteine unseres Verbandes Revue passieren lassen und gemeinsam in die Zukunft blicken!

Otto F. Serloth, Präsident des ÖSLV


Jetzt neu - Jako Rucksack Champ, Österreichischer Sportlehrerverband

Rucksack

Polyester 600 D, 100% Polyester (anthrazit)
Geräumiges Hauptfach mit integriertem gepolstertem Laptopfach 2-Wege Reißverschluss | Seitliche Einschubtaschen aus Mesh | Kleine Tasche auf der Vorderseite | Speziell gepolsterter Rücken für optimalen Tragekomfort

Preis: € 38,-

Bestelldetails finden Sie hier.